Aktuelle Angebote

Pauschalangebote

Hirsch- Jubiläum- 300 Jahre Hotel Weißer Hirsch ...

Liebe Gäste,wir feiern 300 Jahre Hotel "Weißer Hirsch"- feiern Sie mit.
  • Hirsch- Jubiläum- 300 Jahre Hotel Weißer Hirsch ...| 2017

Sommergedanken ...

Die Lerche jubelt in den Lüften ein Lied und heller Sonnenschein läßt in den sommerlichen...
  • Sommergedanken ...| 2017

Stadtgeflüster ...

Wernigerode- die bunte Stadt im Harz....Erleben Sie alle schönen Seiten unserer Stadt.
  • Stadtgeflüster ...| 2018

Hirsch-Reise- Ab in den Harz

Der Weiße HirschEs gingen drei Gäste wohl auf die Pirsch, sie wollten entdecken den weiße...
  • Hirsch-Reise- Ab in den Harz | 2017

Willkommen im Harz

Hoch in den Harzer Bergen werden nun Träume wahr: Du kannst jetzt Kaiser werden. Wanderka...
  • Willkommen im Harz | 2018

EchtHeimatGenuss erleben- Harzlich Willkommen

Heimat Genuss ist für mich, ein Schloss hoch oben über der Stadt, romantische kleine Gäss...
  • EchtHeimatGenuss erleben- Harzlich Willkommen| 2018

Heimat Genuss erleben

Sommer- Kracher

Unser Tipp: Zu Fuß oder mit dem Fahrrad im Harz unterwegs

Wandern im Harz – ein aktives Erlebnis für die ganze Familie

Wenn Sie in Ihrem Urlaub im Harz Radwandern oder Wandern, entdecken Sie die schöne Umgebung von Wernigerode auf ihren eigenen Spuren. Dafür empfehlen sich neben einem Besuch unseres Nationalparks zahlreiche weitere Ausflugsmöglichkeiten: Der Kaiserturm, der Agnesberg oder die Plessenburg sind nur 3 Ziele, die Sie mit dem Fahrrad im Harz, beim Radwandern oder beim Wandern im Harz von unserem Stadthotel aus erreichen können.

Lust bekommen? Dann müssen Sie nur noch den Rucksack packen

Sie brauchen noch ein paar Anregungen, bevor es an Ihrem Wochenende im Harz so richtig losgeht? Mit unseren Tipps steht einem erholsamen und aktiven Wanderurlaub nichts mehr im Wege. Jetzt müssen Sie nur noch den Rucksack packen, die Wanderschuhe schnüren und los geht's.

Kaiserturm / über Armeleuteberg: Wenn Sie in Ihrem Kurzurlaub im Harz zum Kaiserturm wandern, radwandern oder mit dem Fahrrad fahren, erwartet Sie ein atemberaubender Blick über Wernigerode und zum Schloss. Zudem haben Sie hier die Möglichkeit bei einer Rast gemütlich zu picknicken!

Als Wanderung: Von unserer Unterkunft in Wernigerode wandern Sie Richtung Westerntor, halten sich dann an der Salzbergstraße links und gehen am Goethe-Denkmal vorbei (zur Erinnerung an dessen Harzreise im Jahr 1777). Steigen Sie anschließend rechts hinter der alten Frauenklinik die Stufen hinauf (als "die Winde" bekannt), die zum Hermann-Löns-Weg (hier steht ein Gedenkstein des Heidedichters) führen. Über den Hans-Hoffmann- und Triftweg erreichen Sie den Försterplatz.

Als Radwanderung / Fahrradtour: Vom historischen Hotel "Weißer Hirsch" fahren Sie Richtung Westerntor, halten sich dann an der Salzbergstraße in Richtung Amelungsweg. Biegen Sie hier rechts ab. Armeleuteberg und Kaiserturm sind ab hier gut ausgeschildert.

Noch nicht genug? Dann auf zum Agnesberg oder zur Plessenburg!

Agnesberg: Wandern im Harz lohnt sich hier besonders. Denn hier erreichen Sie den einzigen Berg, von dem man das Schloss Wernigerode sehen kann. Auch hier bietet sich die Gelegenheit für ein gemütliches Picknick.

Von unserem 4-Sterne-Hotel im Harz halten Sie sich Richtung Mühlental und passieren den Theobaldifriedhof Richtung Christianental. Durch den Wildpark wandern Sie bis zum "Schönen Eichenplatz", bevor Sie linkerhand den Marienweg Richtung Agnesberg nehmen.

Plessenburg: Insbesondere für Radwandern oder Wandern im Harz empfehlenswert. Mit der Harzquerbahn fahren Sie zum Bahnhof Drei-Annen-Hohne. Dann erreichen Sie nach 9 Kilometern den Oberen Hohneweg.

Natürlich können wir Ihnen in unserem Tagungshotel in Wernigerode für Ihre Wanderung, Radwanderung oder Tour mit dem Fahrrad im Harz auch weitere Ziele empfehlen – wie die Himmelspforte Richtung Öhrenfeld, das Zwölfmorgental mit seinen Sprungschanzen, die Charlottenlust oder den Ziegelberg mit einer atemberaubenden Aussicht ins Harzvorland. Sprechen Sie uns einfach an!